Anzeige:

Anzeige:

Diätetik (Fach) / EXAMEN (Lektion)

In dieser Lektion befinden sich 28 Karteikarten

...

Diese Lektion wurde von Tiara98 erstellt.

Lektion lernen

Diese Lektion ist leider nicht zum lernen freigegeben.

  • Kurzdarmsyndrom Energie: 35kcal/kg Idealgewicht (Hyperkalorisch) EW: 20%, F: 40%, KH: 40% fettarme Produkte, 50-70% MCT, essentielle FS (a-Linolensäure 0,5%, Linolsäure 2,5%) decken Essen und Trinken trennen, keine ...
  • CED Energie: PAL EW: 15%, F: 30%, KH: 55% 3-Teilung rechnen (essentielle FS nicht berechnen, aber im Prinzip erwähnen) oxalsäurearm (Gefahr von Nierensteinen)
  • Zöliakie Energie: PAL EW: 15%, F: 30%, KH: 55% (-> bei niedrigem BMI 20% EW) Verzicht auf Gluten: Weizen (inkl. Kamut, Einkorn, Emmer), Dinkel, Grünkern, Roggen, Gerste, (Hafer)
  • Diabetes Typ I Energie: PAL EW: 15%, F: 30%, KH: 55% 3-Teilung Zucker bis 10Energie% in verpackter Form erlaubt Obst < 250g/Tag
  • Diabetes Typ II Energie: PAL EW: 20%, F: 30%, KH: 50% 3-Teilung Zucker gegen Süßstoff austauschen Obst < 250g/Tag
  • Gestationsdiabetes Energie:  Untergewicht vor der Schwangerschaft = 35-40kcal / Istgewicht Normalgewicht ca. 30-34kcal / Istgewicht Übergewicht ca. 25-29kcal / Istgewicht Adipositas 20-24kcal / Istgewicht  EW: 20%, ...
  • Chylomikronämie Energie: PAL EW: 20%, F: 25%, KH: 55% das Magerste vom Mageren MCT-ÖL + 10ml Sonnenblumenöl zur Deckung essentieller FS kein Zucker, keine Zuckeraustauschstoffe, keine leicht resorbierbaren KH, Obst ...
  • metabolisches Syndrom Energie: PAL - 500kcal (hypokalorisch) EW: 20%, F: 30%, KH: 50% -> 3-Teilung + Cholesterin (< 300mg/Tag), natriumarm (< 2500mg/Tag),                        Harnsäure < 500mg/Tag (< 3000mg/Woche) ...
  • Pankreas Energie: PAL oder 35kcal EW: 20, F: 40, KH: 40 ggf. Spätmahlzeit
  • Mukoviszidose Energie: angegeben; bei Pankreasinsuffizienz 130% EW: 20%, F: 20%, KH: 40% 2L Trinkflüssigkeit viele kleine Mahlzeiten, geringe Energiedichte, hohe Nährstoffdichte (-> Mangelernährung) Zucker verbacken ...
  • ASH Energie: Eiweiß-Energie (35kcal) oder nicht-Eiweiß-Energie (30 kcal) Eiweiß: 1,2 - 1,5g/kg hyperkalorisch, wie Mangelernährung -> fettreich, Zucker erlaubt
  • dekompensierte Leberzirrhose mit Varizen und Aszites ... Energie: 35kcal EW: 1,2-1,5g; Fett: 30-35% fettreiche LM auswählen (Käse bis 6ß% F. i. Tr.), leicht resorbierbare KH reduzieren (Zucker nur verbacken) KH-haltige Spätmahlzeit um Hungerstoffwechsel ...
  • Rheuma Energie: PAL EW: 15%, F: 30%, KH: 55% fettarm, fettmodifiziert, ballaststoffreich, ggf. Antioxidantien berechnen
  • Nephrotisches Syndrom Energie: 35-40 kcal EW: 0,6-0,8g, F: 35%, KH: Differenz -> 3-Teilung rechnen (ggf. + Cholesterin) keine leicht resorbierbaren KHZucker Phosphat, Kalium, Natrium, Flüssigkeit nach Verordnung 
  • Nephritisches Syndrom Definition: Hämaturie, Ödeme, Hypertonie Energie: 30-35kcal EW: 0,6-0,8g, F: 35%, KH: Differenz -> 3-Teilung rechnen Phosphat, Kalium, Natrium, Flüssigkeit nach Verordnung 
  • Prädialyse Energie: 35kcal EW: 0,6-0,8g, F: 35%, KH: Differenz  Phosphat, Kalium, Natrium, Flüssigkeit nach Verordnung
  • Hämodialyse Energie: 35kcal EW: 1,2g, F: 35%, KH: Differenz Natrium, Kalium, Calcium, Phosphat, Flüssigkeit nach Verordnung Phosphatbinder bei Calciumberechnung beachten
  • Gastrektomie Energie: 30-35kcal Eiweiß: 20%, Fett: 35%, KH: 45%  Gastrokost, ballaststoffarm, meiden von Zucker/leicht resorbierbaren KH Essen und Trinken trennen, gut kauen, langsam essen
  • HLP Energie: PAL EW: 15%, F: 30%, KH: 55% 3-Teilung /fettarme Produkte auswählen) cholesterinarm (< 300 mg) -> komplexe KH (BS < 30g), kein Zucker u. leicht resorbierbare KH u. Zuckeraustauschstoffe -> Filterkaffee ...
  • Hyperurikämie/Gicht Energie: PAL (bei Mangelernährung 35kcal) EW: 15%, F: 30%, KH: 55%  Eiweißquellen können Purinquellen sein (< 500mg Harnsäure/Tag) purinfrei: Fette und Öle, Eier, Milch(produkte) purinreich: Fleisch, ...
  • kaliumreiche Lebensmittel Gemüse (inkl. Säfte), Pilze, Hülsenfrüchte, KräuterObst (inkl. Säfte u. Trockenobst)KonfitüreKartoffelnGetreide und Pseudogetreide (z.B. Amaranth, Quinoa); insbesondere VollkornNüsse und MandelnKakao ...
  • kaliumarme Lebensmittel praktisch kaliumfrei: Zucker/Honig/Sirup, Stärke, Pflanzenöle und Fette, Wasser Obst: Apfel, Birne, Heidelbeere, Pfirsich, Mandarine Gemüse: Chinakohl, Zwiebel, Paprika, Zucchini gewässert: Möhre, ...
  • Divertikulose/Divertikulitis Energie: PAL EW: 15, F: 30%, KH: 55% leichte VK/Gastro 20-30g BS + > 2L trinken meiden: faserreiches Obst/Gemüse, Körner/Kerne/Nüsse/Samen
  • oxalsäurereiche LM Spinat, Mangold, Kakao, Rhabarber, Süßkartoffel
  • Fettsäuren-Zielwerte bei Rheuma + wo sind welche ... ↓ Arachidonsäure:  < 80mg/Tag (Fleisch/Wurst/Fisch/Eigelb/Butter/Innereien) ↓ Linolsäure: 8g/Tag (Sonnenblumenöl/Distelöl/Traubenkernöl) -> muss gedeckt werden, da essentiell ↑ Eicosapenthaensäure: ...
  • sonstige Zielwerte Cholesterin: < 300mg Harnsäure: < 500mg Natrium: < 2500mg
  • Phosphat-Eiweiß-Quotient Der Phosphor-Eiweiß-Quotient (mg Phosphor/g Eiweiß) hilft dabei LM zu erkennen, die viel Eiweiß, aber wenig Phosphat enthalten Bevorzugen von LM mit einem niedrigen Quotienten:               ...
  • Kalium Küchentechnik Obst max. eine Portion (150 g) Frischobst pro Tagkaliumarme Obstsorten bevorzugen bei Konserven Flüssigkeit verwerfenTrockenobst, Nüsse und Samen meiden Gemüse kaliumarme Gemüsesorten bevorzugenkaliumreiche ...