Anzeigen:

Diese Anzeigen helfen uns dabei, den Service karteikarte.com kostenlos zu halten.

Anzeigen:

BWL (Fach) / Personalwirtschaft (Lektion)

In dieser Lektion befinden sich 92 Karteikarten

Grundlagen der Personalwirtschaft

Diese Lektion wurde von Cysiay erstellt.

Lektion lernen

Diese Lektion ist leider nicht zum lernen freigegeben.

  • Nennen Sie die Ziele der Personalwirtschaft! 6 Punkte ... Bereitstellung von Arbeitskräften Einsatz der Arbeitskräfte nach dem ökonomischen Prinzip Steigerung der Arbeitsleistung Verbesserung der Einkommensverhältnisse Verbesserung der Situation am Arbeitsplatze ...
  • Nennen Sie die Aufgaben der Personalwirtschaft! 9 ... Arbeitsrecht Arbeitsschutzbestimmungen Sozialversicherung Mitbestimmung der AN Personalplanung Personalverwaltung Lohnformen Entgeltabrechnung Erfolgsbeteiligung
  • Nennen Sie Bestimmungsfaktoren für menschliches Leistungsvermögen. ... 1. Persönlichen Leistungsfaktoren ( Einigung des Mitarbeiters) Alter, Geschlecht und körperliche Verfassung Fachkenntnisse Intelligenz und Kreativität seelische und körperliche Belastbarkeit Verantwortungsbewusstsein ...
  • Wie können Mitarbeiter eingestellt werden? 4 Punkte ... in der Stellung der Betriebshierachie in der Betrieblichen Tätigkeit in der Ausbildung in dem Umfang der Vollmacht
  • Beschreiben Sie die leitende Tätigkeit ? Merkmale ... Merkmale: Planung Organisation Entscheidung Kontrolle Anforderung: Selbstständigkeit im Denken und Handeln Verhandlungsgeschick Menschenkenntnis Durchsetzungsvermögen Organisationstalent Persönlichkeit ...
  • Beschreiben sie die ausführende Tätigkeit! 4 Anforderungspunkte ... Ist die eigenverantwortliche Ausführung von angeordneten Aufgaben Anforderungen sind: bestimmte Kenntnisse und Fertigkeiten Sorgfalt und Gründlichkeit Fleiß und Arbeitsbereitschaft Pünktlichkeit
  • Unterscheiden Sie Angestellte und Arbeiter Angestellte ... Angestellte: verrichten überwiegend geistige Arbeit  (Verwaltung) beziehen Gehalt sind versicherungspflichtig unterliegen der Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15.Kaldertag Arbeiter: verrichten überwiegend ...
  • Wer ist leitender Angestellter nach dem Betriebsverfassungsgesetzt? ... Ist jemand der: selbstständig Beschäftigte einstellen und entlassen darf Generalvollmacht oder Prokura hat Eigenverantwortliche Aufgaben erfüllt Es gelten die Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes ...
  • Wer ist Handlungsgehilfe? =kaufmännischer Angestellter Ist wer in einem Handelsgewerbe zur Leistung kaufmännischer Dienste angestellt ist (Buchhalter, Kassierer)
  • Welche Rechte hat der kaufmännische Angestellte? ... Hat das Recht auf: Vergütung der geleisteten Dienste Fürsorge durch den Arbeitgeber Gewährung von Urlaub Beschäftigung im Rahmen des Arbeitsvertrages Ausstellung eines Zeugnisses auf Wunsch
  • Welche Pflichten hat der kaufmännische Angestellte? ... Dienstleistungspflicht Treuepflicht Verbot der Annahme von Schmiergeldern Pflicht zur Wahrung des Betriebsgeheimnisses Wettbewerbsverbot Kommt der AN nicht den Pflichten nach kann der AG eine Abmahnung ...
  • Was ist gesetzlicher Wettbewerbsverbot ? = Konkurrenzverbot Der AN darf ohne einestimmung von AG: kein eigenständiges Gewerbe führen nicht für ein anderes Unternehmen arbeiten Bei Verletzung dieser Regeln hat der AG Recht auf fristlose ...
  • Was bedeutet vertraglicher Wettbewerbsverbot ? Durch eine vertragliche Klausel wird sichergestell das der AN nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses keine Betriebskenntnisse in einem anderen Betrie neu einsetzen kann. Der AG muss dem AN  für dieses ...
  • Was versteht man unter Vollmacht? 2Punkte Ist das Recht im fremden Namen Geschäfte abzuschließen. Es gibt zwei Formen von Vollmacht. Prokura Handlungsvollmacht#
  • Was ist eine Handlungsvollmacht? Ist von einem Kaufmann im Rahmen seines Geschäftsbetriebes erteilte Vollmacht, die keine Prokura ist.
  • Welche Arten der Handlungsvollmacht gibt es? 3 Punkte ... - Generalvollmacht - Artvollmacht - Spezialvollmacht  
  • Was ist eine Generalhandlungsmacht ? Ist eine gesamt Vollmacht ( allgemeine Handlungsvollmacht ), diese ermächtigt zu allen Rechtshandlungen im Rahmen des betreffenden Handelsgewerbe üblich sind. Ohne ausdrücklicher Zustimmung darf der ...
  • Was ist eine Artvollmacht? Ist eine Teilvollmacht . Diese erstreckt sich auf bestimmte regelmäßige anfallende Geschäfte. (Z.b. für Abteilungsleiter , Verkäufer oder Kassierer bei Inkassounternehmen)  
  • Was ist eine Spezialvollmacht ? -Einzel oder Sondervollmacht ermächtigt nur zu Vornahme einzelner Rechtsgeschäfte, nach deren Erledigung sie erlischt (z.b. Einlösen eines Schecks)
  • Welche Rechte sind der allgemeinen Handlungsvollmacht ... - Zahlungsgeschäfte erledigen - Ein und Verkäufe tätigen - Mitarbeiter einstellen oder entlassen   Folgende Rechtsgeschäfte darf der Bevollmächtigte nur mit einer besonderen Befugnis vornehmen: ...
  • Was ist eine Generalvollmacht ? ermächtigt zur Vertretung des Geschäftsinhabers in allen außergewöhnlichen Geschäften. Sie kann in ihrem Umfang die Prokura übertreffen. Es gibt keine eindeutige gesetzliche Regelung.
  • Wie wird die Handlungsvollmacht erteilt? Kann von Kaufleuten und Prokuristen verteilt werden. Ist an keine Form gebunden. Die Übertragung kann ausdrücklich oder durch stillschweigen (duldung) von Geschäften erfolgen. (z.b. kassieren)   Erintragung ...
  • wie erlischt die Handlungsvollmacht ? 3 Punkte - Wiederruf des Vollmachtgebers - Auflösung des Dienstverhältnisses - Auflösung des Geschäfts
  • Was ist Prokura ? Ist die umfassendste gesetzlich geregelte Vollmacht. Sie ermächtigt zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen, die der Betrieb eines Handlungsgeschäfts ...
  • Welche Beschränkungen gibt es bei der Prokura? 5 ... Gesetzlich verboten sind: - Bilanzen und Steuererklärungen zu unterschreiben - die Firma auflösen, die Firma zu verändern oder zu verkaufen - das Insolvenzverfahren zu beantragen - neue Gesellschaftler ...
  • Welche Arten der Prokura gibt es? 3 Punkte - Einzelprokura -  Gesamtprokura - Filialprokura  
  • Was ist eine Einzelprokura? Der Bevollmächtigte ist berechtigt, die Vollmacht allein in vollem Umfang wahrzunehmen.
  • Was ist eine Gesamtprokura? Wenn zwei oder mehrere Personen die vollmacht nur zusammen ausüben dürfen.
  • Was ist eine Filialprokura? Beschränkt die Vollmacht des Prokuristen nur auf seinen Geschäftsbereich oder Filiale
  • Wie wird die Prokura erteilt ? 3 Punkte - darf nur vom Geschäftsführer erteilt werden - muss ausdrücklich erklärt werden - muss ins Handelsregister eingetragen werden
  • wie erlischt die Prokura? 3 Punkte - Wiederruf - Auflösung des Dienstvertrages - Auflösung oder erkauf des Geschäfts   Prokura erlischt nicht beim Tod sondern erst dann wenn es im Handelsregister gestrichen wurde.
  • Wie unterzeichen Handlungs-bevollmächtigte und Prokuristen? ... Handlungsbevollmächtigte unterzeichnen in der Regel bei : - Einzelvollmacht mit Zusatz - Art und Gesamtvollmacht mit dem zusatz i.V.   Prokuristen unterzeichnen mit dem Zusatz "per prokura " oder ppa. ...
  • Welche Quellen des Arbeitsrechts gibt es? Gesetze: ... Gesetze: - allgemeine Gesetze zb. BGB, HGB - spezielle arbeitsrechtliche Gesetze: zb. Betriebsverfassungsgesetz, Tarifvertragsgesetzt   2. Verträge: -Einzelarbeitsverträge -Betriebsvereinbarungen -Tarifverträge ...
  • Welche Gerichte sind für das Arbeitsrecht zuständig? ... Bei streitigkeiten aus dem Arbeitsverhältnis : Arbeitsgericht Berufungsinstanz: Landesarbeitsgericht Revisionsinstanz: Bundesarbeitsgericht
  • Wer sind Tarifpartner ? 2 Punkte - die Gewerkschaften als Vereinigung der Arbeitnehmer ( DGB - einzelne Arbeitsgeber oder Zusammenschlüsse der Arbeitgeber
  • Welche Aufgaben haben Gewerkschaften ? 7 Punkte Sie haben die Aufgabe die wirtschaftenlichen und sozialen Lebensbedingungen am Arbeitsplatz zu verbessern. - Verbessung der Arbeitsbedingungen - Lohnsteigerungen - Ausbau der staatlichen Sozialversicherungen ...
  • Welche Aufgaben haben Arbeitgeberverbände ? 5 Punkte ... - Führen der Tarifverhandlungen mit den Gewerkschaften - arbeitsgerechtliche Beratungen - Beobachtung und Lenkungen des Arbeitsmarktes - solziale Betriebsgestaltung - internationale Sozialpolitik
  • Was sind Tarifverhandlungen ? Sind Verhandlungen tariffähiger Partein ( Arbeitgeberverbände + Gewerkschaften) mit dem Ziel, Tarifverträge entsprechend der Tarifgesetzte abzuschließen. Sie enden mit den Kompromiss zwischen Forderungen ...
  • Was versteht man unter Tarifautonomie? Bedeutet das der Tarifvertrag durch freie Vereinbarungen der Tarifvertragsparteien ohne Mitwirkung einer staatlichen Stelle zustandekommt Wichtiger Bestandteil ist das Streikrecht. Ein verstoß in die ...
  • Was ist Schlichtung? Ist ein Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern bei Tarifverhandlungen.  
  • Was ist Urabstimmung ? Ist die Meinungsbefragung der Arbeitnehmer durch die Gewerkschaften vor der Durchführung eines Streikes ( mind. 75% der AN müssen einem Streik zustimmen.)
  • Was ist ein Streik ? Welche Streikarbten gibt es? ... Streik ist gemeinsame, gleichzeitige und planmäßige Arbeitsniederlegung mehrerer Arbeitnehmer eines Betriebes oder Wirtschaftszweiges - organisierter (von Gewerkschaften geleiteter) Streik - nicht organisierter ...
  • Was ist eine Aussperrung und wie unterscheidet mann ... Aussperrung ist die planmäßige Ausschließung der Arbeitnehmer von der Arbeit. Durch Aussperrung werden die Arbeitsverträge durch den Arbeitgeber vorrübergehend aufgehoben. - Angriffsausprerrung ( ...
  • Was ist Friedenspflicht? Friedensplicht bedeutet, dass die Tarifpartein während der Gütigkeit des Tarifvertrages und während der Schlichtung den Arbeitsfrieden wahren müssen. d.h. keine Kampfmaßnahmen
  • Welche Arten von Arbeitsverträgen gibt es? 3 Punkte ... Arbeitsverhältnisse sind gesetzlich geregelt zb. im Bunderverfassungsgesetzt und Bundesurlaubsgesetz. - Einzelarbeitsvertrag -Betriebsvereinbarung - Tarifverhandlung
  • Was ist ein Einzelarbeitsvertrag?  Dieser regelt den Dienstvertrag zwischen einen einzelnen Arbeitnehmer und einen einzelnen Arbeitgeber. Dieser Vetrag muss spätestens einen Monat nach Arbeitsbeginn schriftlich niedergelegt werden. ...
  • Was ist eine Betriebsvereinabrung ? Eine Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und dem Betriebsrat eines bestimmten Betriebes. Diese muss schriftlich niedergelegt werden und an einer bestimmten Stelle im Betrieb ausgelegt werden. Sie regelt ...
  • Was ist ein Solzialplan? Ist eine Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat die getroffen wird um wirtschaftliche Nachteile, gegenüber den Arbeitnehmer abzuschirmen. Speziell Abfindungen bei vorzeitiger Entlassungen ...
  • Was ist Tarifvertrag? Zwischen welchen unterscheidet ... Der Tarifvertrag ist ein kollektiver Arbeitsvertrag der zwischen Tarifpartnern getroffen wird. Er regelt die Arbeitsverhältnisse und Arbeitsbedingungen für alle unter seinen Geltungsbereich fallenden ...
  • Was ist ein Manteltarifvertrag? Regelt verschiedene Arbeitsbedingunegn für eine längere Zeit ( i.d.r. 3 bis 5 jahre)

AdBlocker erkannt!

Um den kostenlosen Service und die Inhalte von karteikarte.com nutzen zu können, deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

×