Anzeige:

Anzeige:

In dieser Lektion befinden sich 5 Karteikarten

Diese Lektion wurde von hannemac erstellt.

Lektion lernen

  • IT-Schutzziele Verfügbarkeit Vertraulichkeit Integrität Zurechenbarkeit
  • IT-Schutzziel: Vertraulichkeit Wenn Funktion und Erreichbarkeit nicht auf unbefugte Weise beeinträchtigt wird. Daten und Systeme stellen konsistente und gewünschte Funktionen zur Verfügung.
  • IT-Schutzziel: Vertraulichkeit Wenn Informationen nicht durch ungefugte Personen, Instanzen oder Prozesse eingesehen werden können. Bspw.: - Kommunikationsbeziehungen - Anonymität bei Transaktionen - Anonymität bei Nutz- und Vermittlungsdaten ...
  • IT-Schutzziel: Integrität Wenn Daten nicht in einer unbefugten Art und Weise verändert oder zerstört wurden. Wenn ein System unbeeinträchtigt von "außen" mit der gewünschten Leistung zur Verfügung steht. (Systemintegrität) ...
  • IT-Schutzziel: Zurechenbarkeit Wenn Aktionen einer Instanz (Benutzer, Prozess, System, Informationen) außschließlich dieser Instanz zugeordnet werden können. Wenn Kommunikationsbeziehungen und Informationsaustausch nicht geleugnet ...