Anzeige:

Anzeige:

In dieser Lektion befinden sich 10 Karteikarten

Begriffe aus der Datenbankorganisation

Diese Lektion wurde von hannemac erstellt.

Lektion lernen

  • Nennen Sie die Komponenten eines RBIS RBIS = Rechnergestütztes betriebliches Informationssystem Komponenten: - Daten - Funktionen, Methoden, Algorithmen - Benutzeroberfläche - Hardware - Organisation - Aufaben Komponenten nach ARIS:
  • Wie lauten die Sichten im ARIS Sichtenkonzept? Datensicht Funktionssicht Organisationssicht Ressourcensicht
  • Organisation von Dateien Auf physikalischer Ebene: Bit->Byte Auf logischer Ebene: Zeichen->Datenfeld->Datensatz->Datei->Datenbank
  • Wie läuft eine Dateiverarbeitung ab? 1. Öffnen 2. Selektion 3. Projektion 4. Ableitung 5. Umformen 6. Aggregation 7. Präsentation
  • Welche Rolle spielen Daten im klassischen funktionsorientierten ... Eingabedaten -> Programm -> Ausgabedaten - die Daten sind nur Anhängsel der Programme - die Daten werden Programmintern gespeichert - die Speicherung und Zugriffslogik sind im Programm integriert Folgen: ...
  • Was versteht man unter dem Datenbankkonzept? Die Daten werden anwedungsunabhängig strukturiert und verwaltet. Virtuelle Dateien werden mit den benötigten Daten für jedes Anwendungsprogramm individuell erstellt und bei Bedarf aufbereitet. - Datenintegration: ...
  • Wie lauten die Hauptfunktionen eines DBMS? - Speicherung, Wiedergewinnung und Aktualisierung von Daten - Tranksaktionsunterstützung - Recovery - Kontrollierter konkurrierender Zugriff - Zugriffssicherung - Integritätssicherung - Datenbeschreibung ...
  • Woraus besteht ein Datenbanksystem (DBS) - einem Datenbankmanagementsystem (DBMS) - mehreren logisch zusammengehörenden Dateien, der eigentlichen Datenbank (DB)
  • Funktionen eines DBMS Speicherung, Wiedergewinnung und Aktualisierung von Daten Tranksaktionsunterstützung Recovery Kontrollierter konkurrierender Zugriff Zugriffssicherung Integritätssicherung Datenbeschreibung ein einem ...
  • Nennen und erklären sie das ANSI 3-Ebenen Modell Internes Schema: Beschreibt Speicherstrukturen und Zugriffspfade Konzeptuelles Schema: Anwendungs- und speicherneutrale Darstellung der Daten (Mehrere)Externe Schemata: Beschreiben Sicht der einzelnen ...