Herz-Kreislauf (Fach) / Erkrankungen (Lektion)

In dieser Lektion befinden sich 84 Karteikarten

verschiedenes

Diese Lektion wurde von estoffel erstellt.

Lektion lernen

  • Renovaskuläre Hypertonie - 3%- Fehlende Familienanamnese!- Minderfusion führt zu einer vermehrten ReninausschüttungArteriosklerotisch- Männer, >50 Jahre- Nah am Abgang- links Fibromuskuläre Dysplasie: - Frauen, 30-40 Jahre- ...
  • Endokrine Hypertonie - 0.5%Conn Syndrom - primärer Hyperaldosteronismus (Nebennierenrinde)- Hypokaliämie- tiefe Renin-Werte Cushing Syndrom- Hypophysenadenom (Morbus Cushing)- Nebennierenhyperplasie/-adenom Phäochromozytom ...
  • Coarcation aortae < 0.5 der Hypertonie-Ursachen - Verengung der Aorta bei Ductus arteriosus - Hypertension in obere Extremitäten
  • Therapie der Hypertonie - Blutdrucksenkung (<140/90 mmHg)Erste Wahl: Ca2+-Antagonist + ACE-Hemmer (eg Amlodipine + Perindopril)ß-Blocker und Diuretika erhöhen Diabetesrisiko - Cholesterinsenkung (Statine) - Thrombozytenhemmer ...
  • Therapie systolische Hypertonie - Ca2+-Antagonisten (Amlodipine)
  • Diagnose des Herzinfarkts  - Symptome der Ischämie (Angina, Dyspnoe) - EKG Veränderungen (ST-Segment, neuer Linksschenkelblock)- Neue Q Wellen im EKG.  - Ablauf der Herzenzyme - Bildgebende Verfahren (Akinesie in der Angiographie ...
  • Herzinfarkt Typen 1. Spontanes ACS (Plaqueruptur, -erosion)  2. Sekundäres ACS (Spasmus, Anämie, Vorhofflimmern, Hypotonie etc.) 3. Plötzlicher Herztod 4a. Periprocedural bei PCI 4b. Stentthrombosis 5. Periprocedural ...
  • Aneurysma-Arten Aneurysma verum- Walls composed of myocardium - Gefässwandriss führz zum Aneuysma disseans - Typical location: anterior, apikal Aneurysma spurium- Augrund einer Gefässverletzung- Bildung eines extra- ...
  • Komplikationen des Akuten Koronarsyndroms Frühkomplikationen:1. Rhythmusstörungen (Vorhofflimmern, Kammerflimmern, AV-Block)2. Schock:- Lungenödem - Hypotension3. Ruptur:- Pseudoaneurysma- Ventrikelseptumdefekt --> neues Systolikum- Perikardtamponade- ...
  • Prinzmetal Angina - Fokaler Spasmus - Häufig Japaner - Assoziation mit Migräne, Raynaud Syndrome - Anfälle typischerweise nachts, bei Kälte, nach Ergotamin/Cocain-Einnahme - Therapie: Nitroglycerin, Kalziumantagonisten ...
  • Syndrom X - Mikrovaskuläre Angina - Meist Frauen, 40-50 Jahre - Verminderte Koronarreserve, Ischämie - Szintigraphie/PET/MRI zeigt Ischämie (Koronarspasmen angiographisch nicht sichtbar) - Schwer therapierbar
  • Vorgehen bei Angina pectoris 1. Verdacht (Thoraxschmerzen) 2. Belastungstest durchführbar?Ja --> ErgometrieNein --> Bildgebender Belastungstest (SPECT, Stressecho, PET, MRI) 3. Positiv --> Koronarangiographie
  • Fractional Flow Reserve - technique used in coronary catheterization - measures pressure differences across a coronary artery stenosis (with Adenosin) = pressure behind (distal to) a stenosis relative to the pressure before ...
  • Therapie KHK - ß-Blocker (und Ca2+-Antagonisten) - Aspirin (oder Clopidogrel) - Statine
  • Drug-Eluding-Stents (DES) - Sirolimus (Rapamycin) inhibits muscle cell and endothilial cell proliferation  - mTOR Inhibitor (Sirolimus, Everolimus, Biolimus, Paxclitaxel) - wird nur auf die Aussenschicht (subluminal) gelegt, ...
  • Aorto-Coronare Bypasserkrankung (ACBP) - bei komplexer 3-Asterkrankung ist eine ACBP der PCI überlegen - Diabetiker mit 3-Asterkankung sollten mit ACBP operiert werden  - Wenn nur 1-2 Gefässe betroffen, so ist die PCI die Therapie der ...
  • ACS: Lokale und Systemische Inflammation Local Production: - IL-6, IL-8, IL-12- SAA- Interferon-alpha  Systemic Production:- CRP- TNF-alpha- Interferon-gamma- IL-4, IL-5, IL-13, IL-17  --> Aktivierung von Tissue Factor
  • Sekundärprävention nach Herzinfarkt - Aspirin (100 mg/d) - ADP-Antagonist (Clopidogrel, Prasugrel oder Ticagrelor) - Statin (hochdosiert: Atorvastatin 80mg/d oder Rosuvastatin 20 mg/d) - ACE-Hemmer (VWI; Ramipril 2.5-10mg/d) - Betablocker ...
  • Therapie der Mitralinsuffizienz - Volumenentlastung (Diuretika, ACE-Hemmer oder AT1-Antagonisten) - Embolieprophylaxe (Antikoagulation bei schwerer MI) - Chirugische Rekonstruktion (bei mittelschwerer bis schwerer MI) - Mitralklappenersatz ...
  • Rangfolge der Risikofaktoren für KHK 1. Rauchen2. LDL Cholesterin3. Diabetes/Glucose >120mg/dl 4. HDL Cholesterin5. Systolischer Blutdruck6. Familiengeschichte für MI7. Triglyzeride --> ergibt PROCAM Algorithmus
  • Therapie des Aortenaneurysmas - Thrombozytenhemmer zur Prävention von Thrombose und Embolie - Offene Operation mit Graftimplantstion oder Resektion - Katheterbasiertes Stentgrafting
  • Takayasu Arteriitis -  Autoimmunerkrankung - granulomatöse Entzündung der grossen Gefässe (Aorta) - Claudicatio der unteren Extremitäten
  • Therapie der abdominellen Aortenaneurysma Asymptomatisch:<4.5 cm: Ultraschall-Kontrolle alle 6 Monate>5.5 cm: Sanierung (Stent bzw. endoaortale Prothese) Symptomatisch (bei Schmerzen: Verdacht auf beginnende Ruptur; Dissektion): Sanierung bei ...
  • Metabolisches Syndrom mindestens 3 Kriterien erfüllt: 1. Taillenumfang > 100 cm bei Männern> 90 cm bei Frauen) 2. Triglyceride >1.7 mmol/l 3. HDL-Fraktion <1 mmol/l (bei Frauen)<1.3 mmol/l (bei Männern) 4. Blutdruck ...
  • Vorhofseptum Defekt - offenes Foramen ovale (physiologisch) - Ostium primum Defekt (15%): nah an AV-Klappe- Ostrium secundum Defekt (70%): Mitte- Sinus venosus Defekt (15%): oben- Sinus coronarius Defekt (<1%): unten - ...
  • Ventrikelseptum Defekt - Perimembranös: 70% - Muskulär: 30% - Linkshypertrophie (pumpt Blut über Lungenkreislauf zurück in den linken Ventrikel) - Pulmonale Hypertension - Systolikum - Asymptomatisch- Eisenmenger Reaktion ...
  • Tricuspidalklappe Ursache:- linksventrikuläre Dysfunktion- Mitralvitium- rheumatischer Fieber Folge: - pulmonale Hypertonie - Erweiterung des RV - schwer: periphere Ödeme und Aszites erfordert Diuretika (Torasemid ...
  • Perikarditis constrictiva - nach Tuberkulose-Infektion - Entwicklung einer Herzinsuffizienz (Behinderung der diastolischen Füllung) - periphere Ödeme, Aszites, Stauungszirrhose - Kussmaul-Zeichen (Anstieg des Zentralvenendrucks ...
  • Acute Aortic Syndrom 1. Aortendissektion 2. Intramural haematoma- haemorrhage into the wall from the vasa vasorum- no intimal tear 3. Aortic ulcer
  • Indikation Herzschrittmacher - AV-Block 2. Grades Typ Mobitz - AV-Block 3. Grades - symptomatischer AV-Block - subhissärer AV-Knoten --> nie wenn reversibel!
  • Radiofrequenz-Ablation - Gezielte Eliminierung von Herzmuskelgewebe, welches für die Tachykardie verantwortlich ist - Nekrosebildung durch Wärmefortleitung - Perkutan über Ablationskatheter zB - orthodromen AV-Knoten-Reentrytachykardien ...
  • AV-Knoten-Reentrytachykardie - benigne supraventrikuläre Rhythmusstörung - kreisende Erregung im AV-Knoten - Ausgelöst durch Vorhofextrasystole - schmale QRS Komplexe mit anschliessende P-Welle
  • Aortenstenose Symptome - Dyspnoe - Orthopnoe - Synkopen bei Anstrengung - Rhythmusstörungen - Angina pectoris - Embolien (TIA, Hirnschlag)
  • Aorteninsuffizienz - Degenerativ (50%)- Kongenitale Defekte- Postrheumatisch- Endokarditis - Leitsymptom: Dyspnoe bei Anstrengung - Pulsus altus et celer (Wasserhammerpuls) - hohe Blutdruckamplitude (120/50) - kurzes Diastolikum ...