Anzeigen:

Diese Anzeigen helfen uns dabei, den Service karteikarte.com kostenlos zu halten.

Anzeigen:

Pharmakologie (Fach) / ZNS Medis (Lektion)

In dieser Lektion befinden sich 83 Karteikarten

A

Diese Lektion wurde von mc87 erstellt.

Lektion lernen

  • Benzodiazepine Wirkung Indirekte GABA-Agonisten > bewirken Chlorideinstrom > Senkung der neuronalen Erregbarkeit anxiolytisch hypnotisch:sedierend, amnestisch zentral muskelrelaxierend Antikonvuslsiv
  • Benzodiazepine Einteilung Kurz wirksam Midazolam Triazolam mittellang wirksam Oxazepam Temazepam Lormetazepam Flunitrazepam  lang wirksam Lorazepam Bromazepam Chlordiazepoxid Diazepam Clonazepam Nicht mehr zugelassen: ...
  • Bezodiazepine Indikation Angststörung Erregung und Spannungszustände schwere Schlafstörungen Prämedikation und Narkoseeinleitung Krampfanfälle
  • Benzodiazepine NW Muskelschwäche  Missbrauch, Abhängigkeit  paradoxe Erregung bes. Ältere, Kinder mit Aggression, Angst, Unruhe, Schlaflosigkeit Reboundinsomnie= vermehrte Schlaflosigkeit  Floppy-infant-Syndrom beim ...
  • Benzodiazepnie Kontraindikation Myastehia gravis Ataxie Engwinkelglaukom SS keine Kombi mit Alkohol Atemwegserkrankungen
  • Benzodiazepine Antagonist Flumazenil 
  • Benzodiazepin-Abhängigkeit/Entzug Bereits nach wenigen Wochen Rebound-Phänomen, Delir, Entzugssymptome Medikamentöse Maßnahmen Benzodiazepine in ausschleichender Dosierung!  Krampfprophylaxe: Die prophylaktische Gabe eines Antikonvulsivums ...
  • Zopiclon Zolpidem Zaleplon Wirkung: GABARDINE-Agonisten> Sedativ-hypnotisch, Geringere antikonvulsive und anxiolytische Wirkung als Benzodiazepine Indikation: Schlafstörungen (insb. Einschlafstörungen) Nebenwirkungen: Toleranz- ...
  • Clozapin atypisches Antipsychotikum Agranulozytose Beeinträchtigung des Stoffwechsels mit Gewichtszunahme, metabolisches Syndrom, Hypercholesterinämie, Hyperglykämie (Diabetes mellitus)
  • Olanzapin atypisches Antipsychotikum Metabolisches Syndrom, Hypercholesterinämie, Hyperglykämie(Diabetes), Gewichtszunahme orthostatische Probleme anticholinerg: Mundtrockenheit, Obstipation 
  • Quetiapin Atypisches Antipsychotikum sedierung metabolisches Syndrom,Gewichtszunahme, Hyperglykämie, Hypercholesterinämie
  • Risperidon atypisches Antipsychotikum vermehrt EPS  Prolaktinerhöhung
  • Amisulprid atypisches Antipsychotikum vermehrt EPS Prolaktinerhöhung
  • Hochpotente Antipsychotika HaloperidolBenperidolFlupentixolFluspirilenFluphenazinPerphenazin
  • Mittelpotente Antipsychotika MelperonChlorpromazin
  • Niedrigpotente Antipsychitika LevomepromazinChlorprothixenPipamperonPromethazin
  • Atypische Antipsychotika Clozapin, Olanzapin, Risperidon (als Depot möglich), Quetiapin, Amisulprid, Ziprasidon, Aripiprazol
  • Antipsychotika Wirkung Dopaminantagonisten
  • Clozapin als einziges Antipsychotikum keine EPS  Keine Prolaktinämie
  • Amisulprid atypisches AntipsYchotikum
  • Ziprasidon atypisches Antipsychotikum
  • Aripripazol atypisches Antipaychotikum
  • Dopaminagonisten Non Ergot Ropinerol  Pramipexol Apomorphin Rotigotin Piribedil
  • Apomorphin dopaminagonist non ergot 
  • Ropinerol dopaminagonist non ergot 
  • Pramipexol dopamin agonist non ergot 
  • Rotigotin dopaminagonist non ergot 
  • Piribedil dopaminagonist non ergot 
  • Biperiden anticholinergika
  • Tolcapton, entacapton COMT-Hemmer
  • Selegilin, Rasagelin MAO-B-Hemmer
  • Amantadin NMDA-Antagonist
  • Dopaminagonisten Ergot BromocriptinPergolidLisuridCabergolin
  • Parkinso Patienten unter 70 Dopaminagonisten non ergot 
  • Parkinson Patienten über 70 L-Dopa + Decarboxylasehemmer(Carbidopa, Benserazid)
  • Mit was sollte L-Dopa nicht eingenommen werden Proteinen
  • Bei starken motorischen Wirkungsfluktuationen COMt-Hemmer plus L-Dopa und Benserazid
  • Budipin NMDA-Antagonist und MAO-B-Hemmer
  • Bei kinetischer Kriese Amantadin oder Budipin
  • Biperiden inhibitor muskarinerger Acetylcholinesterase Rezeptoren
  • Domperidon nicht ZNS gängiger Dopamin Antagonist gegen Nausea und Emesis
  • L-Dopa NW emesis, nausea Wirkungsverlust> Verkürzung der Dosierungsintervalle Unruhe Psychosen mit Halluzinationen, Schlafstörungen, Angst, Aggressivität > Behandlung mit Clozapin HypokinetischEnd-of-dose-Akinesie ...
  • Schwerste NW eines Dopaminmangels nach Absetzen einer ... akinetische Kriese
  • Was ist eine akinetische Kriese Akinetische KriseKlinik: Vollständige Bewegungsunfähigkeit , unverständliche Sprache, ggf. Hyperthermie; Gefahr der Entwicklung einer Dehydratation, von Beinvenenthrombosen sowie PneumonienTherapie: ...
  • Dopaminagonisten NW Alle Dopaminagonisten Vegetativ: Übelkeit, Erbrechen, orthostatische Hypotension, SchwindelMotorisch: Dyskinesien (selten)Psychisch: Unruhe, Halluzinationen, Impulskontrollstörung (Gesteigerte Libido, ...
  • Avantgardistische NW QT Verlängerung
  • MAO-B-Hemmer Nw MAO-B-HemmerKopfschmerzen, Dyskinesien, psychische Störungen (z.B. Halluzinationen)Bei therapeutischer Dosierung vorwiegend MAO-B-Hemmung. Bei erhöhter Dosis jedoch auch MAO-A-Hemmung mit vermindertem ...
  • COMt-Hemmer NW COMT-HemmerGastrointestinale NebenwirkungenDyskinesien und psychische Störungen (z.B. Halluzinationen)
  • Bromocriptin, Pergolid, Lisurid Dopaminagonisten ergot  Fibrosen
  • Bromocriptin dopaminagonist ergot