Anzeige:

Anzeige:

Anatomie & Physiologie A (Fach) / 2. LK (Lektion)

In dieser Lektion befinden sich 21 Karteikarten

Zytologie

Diese Lektion wurde von bastet erstellt.

Lektion lernen

  • Kennzeichen Zelle - Stoffwechsel (Atmung, Verdauung)                                                         - Vermehrung, Fortpflanzung, Wachstum - Bewegung - Reizaufnahme, ...
  • Zellgröße - ∅ 0,01 - 0,03mm - kleinsten: Thrombozyten(=Blutblättchen, 1,5µm - 3µm), für Blutgerinnung - größte: Eizelle (0,15mm) - längste: Nervenzelle mit Neuriten (1m)
  • Zellbestandteile Zytoplsma, Zellmembran, Zellorganellen Z.organellen: - Mitocchondrien - Endoplasmatisches Retikulum - Ribosomen - Golgiapparat - Zentriolen ( Zentralkörperchen) - Lyosomen - Zellkern
  • Zellkern - Kernmembran ( Nucleolemma) - Kern-/ Karyoplasma - Chromatin ( Kerngerüst) - Kernkörperchen ( Nukleolus)
  • Zytoplasma - 75% Wasser, Rest: Proteine, Kohlenhydrate, Salze und fettähnliche Stoffe - zähflüssige Masse - enthält Zellorganellen - Zytoplasmaaustülpungen zur Vergrößerung Zelloberfläche (z.B. im Dünndarm), ...
  • Antigene - typisch für jedes Individ., erlauben den Abwehrzellen des Körpers zu unterscheiden zw. körpereigenen und körperfremden Stoffen
  • Zellmembran - Außenhülle, Abgrenzung der Zelle nach außen -› Schutz- & Stützfunktion - Lipiddoppelschicht mit eingelagerten Proteinen -› Diffusion Stoffe durch Proteinkanäle - Träger der Antigene -› Unterscheidung ...
  • Mitochondrien - Kraftwerk der Zelle und Ort d. inneren Atmung - Eiweißsynthese, Energie für Muskeln und Gehirn - Doppelmembran mit Ausstülpungen der Innenmembran -› in Intermembranraum (enthält Enzyme) Abbau ...
  • ATP =Adenosintriphosphat - Energiereiche Verbindung -> Energiespeicher
  • Endoplasmatisches Retikulum (ER) = Transportsystem der Zelle - Netzwerk kleiner Kanälchen -> von Zell- bis Kernmembran - Stofftarnsport & -Speicherung im inneren der Zelle - 2 Arten: platte und raue ER                 ...
  • Ribosomen - frei in Zelle oder auf ER = Ort der Proteinsynthese -> Aufbau körpereigener Eiweiße aus Aminosäuren ( Aminos.aufnahme durch Nahrung), die an Ribosomen miteinander verknüpft werden - bestehen aus ...
  • Golgiapparat - Gesamtheit aller Dictyosomen in Zelle
  • Dictyosom - Stapel flacher membran-umgrenzter Hohlräume (Zisternen) - Aufbewahrung, Bildung & Ausschleusung best. Stoffe - Lagerung, Modifikation, Sortierung von Proteinen, sowie Verpackung in Vesikel    ->  ...
  • Zentriolen = Zentralkörperchen - kleine, teilungsfähige Körnchen i.d. Nähe des ZKs - wichtig für Zellteilung -> währendderer Wanderung an Zellpole und Ausbildung Spindelapparat
  • Spindelapparat - teilt und transportiert Chromosomenhälften in jeweilige (entstehende) Tochterzelle
  • Lysosomen - kleine Teilchen mit Membran - enthalten viele Enzyme  ->  spalten Fremdstoffe & Zellorganellen auf und bauen sie ab
  • Kernmembran = Nucleolemma - 2 parallele Membranen mit Zwischenraum - grenzt Kern vom Zytoplasma ab - Poren, durch die Stofftransp. zw. Zytoplasa und Zellkern (Nukleus)  
  • Kernplasma = Karyoplasma - flüssig - ist Transportmedium von Zellkern zu Kernmembran/ Zellplasma
  • Chromatin = Kerngerüst - formt sich bei Zellteilung zu Chromosomen
  • Chromosomen = Träger genetischer Information - DNS Bestandteil der Chromosomen    ↓    Bauplan für RNS
  • Kernkörperchen = NukleOLus - beteiligt an Eiweißstoffwechsel - Bildungs- & Sammelort der RNS                                          ↓ wird abgegeben an: K.plasma -> K.membran ...