Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Wirtschaftsstatistik (Fach) / VGR (Lektion)

In dieser Lektion befinden sich 15 Karteikarten

Diese Lektion wurde von Chrissy erstellt.

Lektion lernen

Diese Lektion ist leider nicht zum lernen freigegeben.

  • VGR makroökonomische, buchhalterische und zahlenmäßige (ex post) Darstellung des Einkommenskreislaufes in einer abgeschlossenen Wirtschaftsperiode Ziel: Berechnung des BIP (Indikator der wirtschaftlichen ...
  • Revision der VGR 2005 Einführung Vorjahrespreisbasis Verkettung mit OECD-Staaten neue Deflationierungsmethoden (Hedonik) Integration neuer Ausgangsstatistiken
  • Statistische Quellen der VGR Unternehmensstatistik Haushalts-/Arbeitnehmerbefragungen Geschäftsstatistiken von Unternehmen und Verbänden Haushaltsangaben von Bund, Ländern und Gemeinden Unterlagen der Sozialversicherung, der Arbeits- ...
  • Ströme (flows) zeitraumbezogene Größe Dimension: Geldeinheit/Periode [BIP, Konsum, Investitionen, ...]
  • Bestände (stocks) zeitpunktbezogene Größe Dimension: Einheit an best. Stichtag [Sachvermögen (Inventur), Arbeitslose, ...]
  • Sektorgliederung der VGR Unternehmen (Institutionen, die Waren und Dienstleistungen produzieren und diese gegen Entgelt verkaufen) Staat (Institutionen, die vorwiegend Dienstleistungen für die Allgemeinheit erbringen und sich ...
  • Berechnungsarten der VGR Wertschöpfungs (Entstehungsrechnung) Endprodukt-Ansatz (Verwendungsrechnung) Einkommensrechnung (Verteilungsrechnung)
  • Produktionswert Umsatzmethode Differenzmethode
  • Umsatzmethode Summe aus Unsatz ergänzt durch Eigenverbrauch und Bestandsveränderung
  • Differenzmethode bei der Ermittlung des Produktionswertes bei Banken und Versicherungen Erfassungsprobleme
  • Inlandskonzept im Inland entstandene Güter bzw. Einkommen
  • Inländerkonzept inländischen Wirtschaftseinheiten letzendlich zufließende Güter/Einkommen
  • Maslowsche Bedürfnispyramide Beschreibung menschlicher Motivation Selbstverwirklichung Soziale Anerkennung Soziale Beziehungen Sicherheit Körperliche Bedürfnisse
  • Umweltökonomische Gesamtrechnung (UGR) NACHHALTIGKEIT (Politisches Leibild) Volkswirtschaft setzt nicht nur die Faktoren Kapital und Arbeit ein, sonder nutzt auch den Faktor Natur schonender Umgang mit der Umwelt Lebensgrundlage für zukünftige ...
  • Umfang und Effizienz der Umweltnutzung UGR liefert Daten zur Berechnung der Produktivität Produktivität = BIP / Einsatzfaktor