Anzeige:

Anzeige:

Arbeitswissenschaften (Fach) / Karteikarten (Lektion)

Vorderseite 9.1 Nennen Sie drei wesentliche Anforderungen an die Darstellungstechniken der Ablauforganisation. 9.2 Nennen Sie drei grafische Darstellungsformen von Arbeitsablaufanalysen.
Rückseite

9.1 Anforderungen an Darstellungstechniken der Ablauforganisation:• Eine Ist-Aufnahme muss auf rationelle Weise die Erfassung der benötigten Informationen ermöglichen(1).• Es muss ein einheitliches Instrumentarium von Begriffen und Symbolen vorhanden sein (1).• Alle bei einer Ist-Aufnahme bzw. Soll-Konzeption wichtigen Daten eines Arbeitssystems müssensich genau darstellen lassen (1).• Entsprechend dem jeweiligen Untersuchungszweck soll sowohl eine sehr grobe als auch einesehr feine Darstellung der Abläufe möglich sein (1).• Es müssen sich sowohl Arbeitsabläufe an einzelnen Arbeitsplätzen als auch solche Arbeitsabläufedarstellen lassen, an denen eine Vielzahl von Arbeitssystemen beteiligt sind (1).• Aus der Ablaufdarstellung sollen sich die Daten möglichst einfach entnehmen lassen (1).• Es sollte möglich sein, die Abläufe mit Zeit- und Mengenangaben zu versehen (1).• Alle Grundformen der Ablaufstrukturen müssen darstellbar sein (1).9.2 Grafische Darstellungsformen von Arbeitsablaufanalysen sind beispielsweise:• Balkendiagramm (1)• Netzplan (1)• Materialflussbogen (1)• Materialflussdiagramm (1)• Sankey-Diagramm (1)• Folgestruktur (1)

Diese Karteikarte wurde von AXM erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte: