Klinische Psychologie (Fach) / Diagnostik (Lektion)

Vorderseite kategoriale vs. dimensionale Diagnostik
Rückseite

kategorial: Einteilung von personen mit bestimmten merkmalen in ein erschöpfendes, logisches und nicht überlappendes Diagnosesystem

Dimensional: kontinuierliche Übergänge zwischen gesund und gestört
Schweregrade

Diese Karteikarte wurde von Heidi erstellt.