Anzeigen:

Diese Anzeigen helfen uns dabei, den Service karteikarte.com kostenlos zu halten.

Anzeigen:

Wirbelsäule Bildgebung (Fach) / Fehlbildungen (Lektion)

Vorderseite Was ist die Lipomyelozele /Lipomyelomeningozele/Lipomyeloschisis?
Rückseite

Eine Fehlbildung, die zu geschlossenen Dysraphien gehört.

Der Duralsack ist nicht regelrecht angelegt. Auf seiner dorsalen Seite liegt eine Neuralplatte (Rückenmark ist nicht richtig ausgebildet). Die Neuralplatte ist mit einem Lipom verbunden, das durch die Spina bifida bis zur intakten Haut reicht. (Die normale Entwicklung der Wirbel und der angrenzenden Muskulatur ist gestört)

Wenn der Duralsack sich nicht in das Lipom heineinwölbt spricht man von einer Lipomyelozele. Wenn eine Vorwölbung in das Lipom vorliegt, dann von einer Lipomyelomeningozele.

Diese Karteikarte wurde von stbnwgn erstellt.