Anzeige:

Anzeige:

Mikrobiologie (Fach) / Bak. Aufbau/Wachstum (Lektion)

Vorderseite Lipopolysaccharide
Rückseite
  • LPS wirken hauptsächlich als Antigen
  • Freigesetze LPS können als Pathogenitätsfaktoren wirken (Endotoxine), wobei das Lipoid für die Toxizität verantwortlich ist
  • Durch Variation der LPS können Bakterien den Antikörpern des Wirtes entgehenwirken bzw. sie an einer schnellen Erkennung hindern
  • Da LPS (genauer das O-Antigen) stammspezifisch sind, werden sie zur Bestimmung des Bakterienstammes herangezogen
  • LPS sind stark hydrophil. Ihre Wasserhülle formt auf einer Agarplatte den Eindruck einer glatten Kolonie (sog. „S-Form“ für „smooth“). Ist das LPS nicht mehr intakt, bilden sich raue Kolonien (sog. „R-Formen“ „für rough“), welche meist nicht mehr pathogen sind.

Diese Karteikarte wurde von violetta91 erstellt.