Anzeige:

Anzeige:

Informatik (Fach) / MCI (Lektion)

Vorderseite Feature Integration Theorie (Anne Treisman)
Rückseite

Für jedes featurein den Daten entsteht eine individuelle feature mapim Gehirn.

Individuelle feature mapswerden individuell verarbeitet.

Wenn sich in einer dieser individuellen feature mapsdas target object erkennen lässt, ist die Wahrnehmung präattentiv.

Wenn erst durch Kombination der individuellen feature mapseine Erkennung möglich ist, ist eine serielle Analyse erforderlich.

Neuere fMRI-basierte Untersuchungen bestätigen diese Theorie (Analyse von aktivierten Arealen im visuellen Kortex).

Diese Karteikarte wurde von jungle erstellt.