Anzeige:

Anzeige:

Chemie (Fach) / Anorganische Chemie I. Semester (Lektion)

Vorderseite Sauerstoff: Ozon O3
Rückseite

Darstellung: O2+O>h*v>O3

Ozon absorbiert kurzwelliges Sonnenlicht (energiereiche Strahlung), das krebserregend und mutagen (erbgutverändernd) wirkt. Deshalb ist die Ozonschicht in der Stratosphäre so wichtig.

Reine Luft enthält 0,02ppm Ozon, im Smog sind bis zu 0,5ppm enthalten. Entstehung (z.B. durch Stickoxide): NO2>NO+O O+O2>O3

Eigenschaften: - blassblaues, sehr toxisches Gas - gewinkelte Struktur, diamagnetisch - instabil, zerfällt leicht, sehr starkes Oxidationsmittel - ätzend, Reizung der Atemwege, kann zu Lungenödemen führen

pharmazeutische Anwendung: Desinfektion von Wasser, Luftsterilisation

Diese Karteikarte wurde von Succubus erstellt.