Heilpraktiker Ausbildung (Fach) / Allgemein (Lektion)

In dieser Lektion befinden sich 327 Karteikarten

Pathologie, Allgemein usw.

Diese Lektion wurde von AST_03 erstellt.

Lektion lernen

  • Bronchialkarzinom Häufigste bösartige Erkrankung des Menschen Männer am häufigsten betroffen/ Frauen dritthäufigsten ;Altersgipfel 50. -70. LJ Ausgehend von der Bronchialschleimhaut Unterschied: kleinzelliger Tumor ...
  • Adenome gutartige Geschwülste aus Schleimhaut o. Drüsengewebe, kann jedes Organ betreffen Magen-Darm Trakt => als Polyp Schilddrüse,Nebennierenrinde u. Eierstöcke Prostata => Benigne Prostatahyperplasie ...
  • Nosokomiale Infektion =Krankenhausinfektion(Begriff aus dem IfSG) zeitlicher,räumlicher o. kausaler Zusammenhang mit einem Krankenhausaufenthalt (48h) Inklusive Aufenthalt in Heimen, Ambulanzen, Arztpraxen Keime die Resistent ...
  • Aufbau Knochen Periost - Knochenhaut außen und innen (durchzogen von Gefäßen, Nerven) Kortikalis / Kompakta am Schaft des Röhrenknochen genannt Spongiosa - Schwammartiges Gewebe; Knochenbälkchen dazwischen rotes ...
  • Endemie zeitlich unbegrenzte Dauerverseuchung einer Region (FSME, Gelbfiber, Malaria) durch einen Erreger
  • Epidemie Gehäuftes Auftreten einer Infektion mit zeitlicher u. örtlicher Begrenzung (Masern, Grippe, Cholera, Spanische Grippe, Dengue, Typhus, Pest, Kinderlähmung)
  • Pandemie Ausbreitung eines Erregers innerhalb eines gewissen Zeitraums über einen Kontinent oder die ganze Welt HIV, Influenza
  • Letalität Sterberate Tödlichkeit einer Erkrankung z.B. Ebola 90%-sterblich 80% der Erkrankten sterben ohne Behandlung bei Gelbfieber
  • Mortalität Anzahl der pro Jahr an einer bestimmten Krankheit Gestorbenen bezogen auf eine bestimmte Anzahl von Personen (z.B. 1.000, 10.000) der Gesamtbevölkerung
  • Armgeflecht große Armnerven Welche Nerven? Ausfallerscheinungen? ... Beim Medianus schwöre ich, dass ich mir mit der Ulna kralle, wenn ich vom Rad falle. N. medianus (Armnerv) => Hand schwören N.ulnaris (Ellennerv) => Hand Kralle N. radialis (Speichernerv) => Fallhand ...
  • Atelektase griech. ateles = unvollständig; ektasis = Ausdehnung kollabierenden Lungenabschnitt, der mit wenig o. keiner Luft gefüllt ist Alveolarwände liegen aneinander angeborene Atelektase: von Geburt an nicht ...
  • Tachykardie griech. tachykardia, wörtlich Schnellherzigkeit (Herzrasen)) anhaltend beschleinigter Puls ab 100 Schläge pro Minute
  • Kallus neugebildetes Knochengewebe nach einer Fraktur --> dafür ist Perios zuständig
  • Hämoptyse / Hämoptoe Hämoptyse Aushusten von bluthaltigem Sekret Die Extremform der Hämoptyse ist die Hämoptoe mit Aushusten größerer Blutmengen.
  • Fußwurzelknochen Fersenbein Sprungbein Kahnbein 3 Keilbeine (Äußeres,Mittleres,Inneres) Würfelbein "Das Sprungbein und das Fersenbein, die wollten in den Kahn hinein, sie bekamen drei Mal Keile vom Würfelbein in ...
  • Krümmung der Wirbelsäule Halslordose Brustkyphose Lendenlordose (wie Lord geht) Kreuz und Steißbeinkyphose Lordose Bogen nach vorne Kyphose Bogen nach hinten
  • RAAS Renin-Angiotensin-Aldosteron-System ist ein Regelkreislauf von verschiedenen Hormonen und Enzymen, die im Wesentlichen den Salz- und Wasserhaushalt des Körpers steuern. Zusätzlich ist RAAS eines der ...
  • Osteoblasten gehören zu Knochenzellen = Osteozysten Knochen aufbauend
  • Osteoklasten Knochen abbauend (Klasten klauen)
  • Ossifikation Verknöcherung, Knochenbildung
  • Röhrenknochen => ...physe Knochenschaft - Diaphyse Enden hyalinem Knorpel überzogen - Epiphyse Übergangszone - Metaphyse größere Knochenvorsprünge an denen Sehnen und Bänder anwachsen - Apophyse bei Kindern sitzt zw. Epiphyse ...
  • Gallenblasenfunktion Eindickung der Lebergalle Speicherung der Gallenflüssigkeit Bedarfsabhängige Abgabe der Gallenflüssigkeit über hormonelle und neurale Steuerungsmechanismen
  • Nebenschilddrüsenhormon wichtigstes Parathormon
  • Schichten eines echten Gelenks/Gelenkkapsel (6) und ... Gelenkaußenhaut = Membrana fibrosa hält Gelenk zusammen, geht in Periost über Synovialis (innere Schicht) produziert Synovia Synovia ("Schmiermittel des Gelenks und Nährmedium für Knorpel") Bänder ...
  • Wandaufbau Speiseröhre Mukosa -Schleimhaut (mukus - Schleim) Submukosa - Bindegewebe Muskularis - Ring und Längsmuskel Adventitia - Bindegewebe Hinweis: Im Brustraum oberhalb des Zwerchfells heißt die Hüllschicht Adventitia, ...
  • Magenbereiche Kardia- o. Ösophagussphinkter Kardia Fundus Korpus Antrum Magenpförtner (Pylorus) Magenstraße kleine Kurvatur (rechte Seite) große Kurvatur (linke Seite)
  • Magen Zellen Belegzellen: Die Belegschaft einer Firma ist ätzend und spinnen Intrigen. Salzsäure(Eiweißverdauung - Peptidase; Aufquellung der Proteine; Desinfektion) Intrinsic factor(nötig für Extrinsic factor ...
  • Dyspnoe Atemnot (Kurzatmigkeit) z.B. durch Infektionen (Lungenentzündung) Verschluss eines Lungengefäßes;Lungenembolie
  • Stridor lat. stridor - das Zischen, Pfeiffen, Schwirren pfeifendes oder zischendes Atemgeräusch, welches durch Verengung oder Verlegung(durch Fremdkörper) der Atemwege auftritt (Engstelle -> Verwirbelung der ...
  • Ketonkörper werden ausgeschieden bei... Fasten Fieber Diabetes mellitus Schwangerschaftserbrechen
  • Sekretin (7) Gebildet in S-Zellen des Zwölffingerdarms. durch niedriger pH-Wert (unter 4,5) des Speisebreis (Chymus) => Stimulierung der Sekretion von Sekretin im Zwölffingerdarm Zur schnelleren Neutralisierung ...
  • Langerhans-Insel Zellen produzieren welche Hormone? ... A-Zellen -Glukagon (Glykogenabbau sowie Zuckerneubildung(Glukoneogenese) Gegenspieler für Insulin) B-Zellen - Insulin (Einziges Hormon zur Blutzuckersenkung) D-Zellen - Somatostatin (hemmt Gastrin; ...
  • Handwurzelknochen Kahnbein Mondbein Dreieckbein Erbsenbein Vieleck groß Vieleck klein Kopfbein Hackenbein Proximale Reihe (von radial nach ulnar) "Das Kahnbein fährt im Mondenschein im Dreieck um das Erbsenbein, Distale ...
  • Atmung (Gehirn) Medulla oblongata - Atemzentrum Brücke - Feineinstellung Großhirn - willendliche Atmung (Wachzustand)
  • Hautrezeptoren (7) Meissner-Tast-Körperchen => wie schnell die Haut eingedrückt wird (Oberflächensensibilität) Ruffini Körperchen => Wärme und Sensor für Stärke der Hautdehnung Merkel-Tastscheiben => reagiert auf ...
  • Entzündungszeichen Rubor - Rötung Calor - Hitze, Erwärmung Tumor - Schwellung Dolor - Schmerz Functio leasa - gestörte Funktion weiter Zeichen: Odor - Geruch Laborwerte:                                                                                                                                 ...
  • Schichten der Gebärmutter Perimetrium Myometrium Endometrium (bei Menstruation abgestoßen)
  • Glykogen Speicherform des Zuckers in der Leber
  • Leberfunktion (7 Haupt-Punkte) Entgiftungs- und Ausscheidungsorgan=> gut wasserlösliche Abbaustoffe(Harnstoff) => Niere; schlecht wasserlöslich Abbauprodukte und Gallensäure => über Gallengänge Verarbeitungs-, Speicher-, u. ...
  • Pleura hauchdünne mit Gefäßen versorgte Hüllen Pleura (Brustfell) gehen am Lungenhilum über, dazwischen abgeschlossener Raum Rippenfell = Pleura paritalis Lungenfell = Pleura visceralis Pleuraspalt beinhaltet ...
  • Physiologische Atemgeräusche Vesikuläratmen = Bläschenatmen Normales Atemgeräusch über gesunder Lunge (Lungengewebe schlechter Schallleiter) Klingt schlürfend -> Einatmung wie "f"; Ausatmung(erster Abschnitt) wie "w" (wie Rauschen ...
  • amphorisches Atmen sog. Höhlenatmen = Krugatmen sausendes, metallisch klingendes Atemgeräusch: (ähnlich dem Geräusch, wenn man über eine Flasche bläst maßgebend, für Krankheit => für glattwandige Kavernen(Höhlen), ...
  • Bronchophonie Phono: Lautstärke; sog. Bronchialstimme auskultatorisch deutliche Fortleitung der Sprache des Patienten über die Brustwand, v. a. höhere Frequenzen, wie beim Flüstern von "66" entsteht bei Verdichtung ...
  • Exazerbation Verschlechterung einer chronischen Krankheit (z.B. OCPD) akute Exazerbation => plötzliche Verschlechterung und länger als 24h anhält;eine Intensivierung der Behandlung erfordert; Kardinalsymptome ...
  • COPD Chronische obstructive Lungenerkrankung Verengung der Atemwege => Verengung der Bronchien <= durch chronische Entzündung verursacht Hauptsächlicher Risikofaktor => inhalatives Rauchen; Beginn schleichend; ...
  • Was ist ein Lungenemphysem? Abfolge; Grundtypen(2) Irreversible Überdehnung der Lunge durch Erweiterungen der distalen Endbronchiolen (Bronchioli terminales) => gehört zum Endstadium der COPD Zerstörung der Bläschen => Zerstörung vieler kleiner ...
  • Horner Trias Horner-Syndrom spezifische Form einer Nervenschädigung, die durch den Ausfall des Sympathikuskopfteils verursacht wird. Es weist einen zumeist einseitig vorkommenden, dreiteiligen Symptomkomplex (Trias) ...
  • Asthma trias akute Atemnot durch Asthma-Trias Spasmus der Bronchialmuskulatur (Bronchialobstruktion) Schleimhäuteschwellung (Schleimhautödem) Bildung von zähem, weißlich-glasigem Schleim / Sputum (Hypersekretion) ...
  • Was ist Tachypnoe? Wann kommt es dazu? Beispiele 4 beschleunigtes Atmen bei Erwachsenen mehr als 20 Atemzüge pro Minute z.B Angst, Streß Fieber, pulmonale Infekte Körperliche Belastung Herz- bzw. Kreislauferkrankungen
  • Bradypnoe Wann entsteht diese? verlangsamtes atmen bei Erwachsenen weniger als 12 Atemzüge/Minute z.B Vergiftung zerebrale Schäden Sedierung Beruhigungsmittel Metabolische Entgleisungen