Anzeige:

Anzeige:

Vorgehensmodelle (Fach) / B Vorgehensmodelle (Lektion)

Vorderseite B9 Wo wird ein V-Modell eingesetzt? D 1 C 2 B 2 A 4
Rückseite

V-Modell ist eine Weiterentwicklung des Wasserfallmodell und besitzt 4 Submodelle

  • Projektmanagment-Modul (PM)
  • Qualitätssicherungs-Modul (QM)
  • Systemerstellungsmodul (SE)
  • Konfigurationsmanagmentmodul (KM)

Gut geeignet für große Projekte, bei kleineren Projekten führt es zu unnötigen Produktvielfalt und Projektbürokratie

Gut Projektspezifisch konfigurierbar (+ Aspekt der Qualität)

Diese Karteikarte wurde von Macfry erstellt.