Klinische Psychologie (Fach) / Klinische Psychologie Bakk-Vorbereitung (Lektion)

Vorderseite Wie unterscheiden sich Dysthymie und Major Depression Episoden (MDE) ?
Rückseite

Dysthimie -> zwischen den depressiven Phasen wird nicht immer das frühere Funktionsniveau erreicht

Depression: emotionaler Zustand; gekennzeichnet durch starke Trautigkeit und Niedergeschlagenheit, Gefühle der Wertlosigkeit und Schuld, sozialer Rückzug, Schlafstörungen, Verlust von Appetit und sexuellem Verlangen sowie Verlust von Interesse und Freude an alltäglichen Aktivitäten -> WICHTIG, auch wenn depressive Episoden wiederkehren können, gehen sie jedoch mit der Zeit vorüber

Dysthimie: Symptome bestehen seit Jahren (mind. 2) sind jedoch nicht stark genug um die Kriterien einer Episode zu erfüllen -> Symptome Depression

 

Diese Karteikarte wurde von nataschaehlers erstellt.