Sprachgeschichte Ernst (Fach) / Sprachgeschichte (Lektion)

Vorderseite Bildung der Familiennamen
Rückseite

Mit dem Wachsen der Dörfer und Städte im Hochmittelalter – in relativ kurzer Zeit – Zweitnamen, die zu Familiennamen wurden, heraus.

Es gibt 5 Typen:

1) Herkunftsnamen: Linzer, Wiener

2) Berufsbezeichnungen: Schmied, Hafner

3) Namen, die sich auf ein besonderes Charakteristikum beziehen, etwa Eigenschaftswörter (Klein, Schön), Tiernamen (Fuchs), Spottnamen (Recknagel)…

4) Nach dem Namen des Vaters (oder der Mutter): Peter Ernst

5) Wohnstättennamen: Leitner (wohnhaft bei der Leite), oft von Herkunftsnamen nicht zu unterscheiden.

Diese Karteikarte wurde von Tinavalentinas erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte: