Anatomie und Physiologie (Fach) / Bewegungsapparat (Lektion)

Vorderseite Was für Gelentypen des echten Gelenkes gibt es? Nenne Bewegungsachse, Beispiele und Besonderheiten!
Rückseite

Kugelgelenk -  3 Achsen (oben/unten, vorne/hinten,  um eigene Achse) - Hüftgelenk, Schultergelenk - Gelenkform mit größtmöglicher Beweglichkeit

Sattelgelenk - 2 Achsen - Daumengrundgelenk - keine Drehung möglich

Eigelenk - 2 Achsen - oberes Handwurzelgelenk, oberes Kopfgelenk - ovale Form des Gelenkes erlaubt keine Drehbewegung

Scharniergelenk - 1 Achse - Ellenbogengelenk, Fingergelenk - Gelenkkopf liegt wie in einer Schiene in der Gelenkpfanne, so dass nur Bewegungen um eine Achse möglich sind

Zapfengelenk - 1 Achse (um die eigene Achse) - untere Kopfgelenk, proximales Radioulnargelenk - der eine Knochen kann sich gegenüber dem anderen Knochen verdrehen

- planes Gelenk - Translation und Bewegung um die eigene Achse - einige Gelenke der hand- und Fußwurzelknochen, Kreuzbein-Darmbeingelenk - Bewegungsfreiheit durch Bänder meist sehr eingeschränkt (Amphiarthrosen)

Diese Karteikarte wurde von FinnidaFu erstellt.