Anzeigen:

Diese Anzeigen helfen uns dabei, den Service karteikarte.com kostenlos zu halten.

Anzeigen:

Anästhesie (Fach) / Anästhesie (Lektion)

zurück | weiter
Vorderseite Zentrales anticholinerges Syndrom (ZAS)
Rückseite

Äußert sich als verzögertes Wachwerden aus der Narkose mit verlängertem postanästhetischem Koma oder verlängerter Somnolenz.

Auch in Form einer postnarkotischen Unruhe oder Halluzinationen, Koordinationsstörungen, Sprachstörungen und Ähnlichem.

Periphere Symptome: Mundtrockenheit, Tachykardie, trockene und rote Haut sowie Mydriasis (also atropinartige Symptome).

Komplikation in 1% der Allgemeinnarkosen.

Th: Physostigmin (Cholinesterasehemmer)

Diese Karteikarte wurde von maddi_85 erstellt.