Anzeigen:

Diese Anzeigen helfen uns dabei, den Service karteikarte.com kostenlos zu halten.

Anzeigen:

Wirbelsäule Bildgebung (Fach) / Fehlbildungen (Lektion)

Vorderseite Was ist das Sakrokokzygeale Teratom? Welche Unterscheidung gibt es bezüglich Lokalisation und Benignität?
Rückseite

Sakraler Fehlbildungstumor (Verbleiben von pluripotenten Zellen, die sich zu einem Teratom entwickeln können). Häufigster perisakraler Tumor bei Kindern.

Heterogen aufgebaut, meist mit Fettanteilen.

Meist retrosacral, weniger häufig präsacral, selten intraspinal.

Kann sowohl benigne wie auch maligne sein.

  • meist benigne (80-90%) (zystisch, inhomogen, hoher Fettanteil)
  • maligne: eher solide, metastasierend

Diese Karteikarte wurde von stbnwgn erstellt.