Anzeige:

Anzeige:

Einführung in die BWL (Fach) / Schmiel Teil (Lektion)

zurück | weiter
Vorderseite Warum ist Entscheidungsfreiheit als allgemeines Gut eine Voraussetzung für eine Marktwirtschaftsordnung.
Rückseite

Kommunismus ggü. Freie MW

Freiwillige Tauschvorgänge, selbst regulierender Markt

Allerdings bedarf es staatlichen Eingriffen, um soziale Sicherheit zu garantieren, was im Zentrum der sozialen MW steht.

Die Entscheidungsfreiheit ist ein wichtiger Bestandteil für das Funktionieren einer Marktwirtschaft. Denn auf Märkten mit Entscheidungsfreiheit finden freiwillige Tauschgeschäfte statt, die Pareto-Verbesserungen schaffen. Die Wirtschaftssubjekte (Individuen, Gruppen, Betriebe...) können nach ihren eigenen Interessen handeln und tragen so zum Funktionieren der Marktwirtschaft bei. Es entsteht ein sich selbst regulierender bzw. koordinierender Markt, der zu einem effizienten Wohlfahrtseinkommen führt.

Im Gegensatz zur Marktwirtschaftsordnung mit Entscheidungsfreiheit lehrt uns die Vergangenheit, dass eine Marktwirtschaftsordnung ohne Entscheidungsfreiheit zum Scheitern verurteilt ist (DDR). In dieser Marktwirtschaftsordnung, meist auch zentral gelenkte Marktwirtschaft genannt, werden wirtschaftliche Aktivitäten von einer zentralen Behörde geplant, an denen sich die übrigen Wirtschaftssubjekte zu orientieren haben. Sie müssen folglich das gegebene Angebot annehmen und dürfen nicht nach ihren eigenen Interessen verfahren.

Dieses System der Marktwirtschaftsordnung bringt jedoch einige Nachteile mit sich: Die Abstimmung von Angebot und Nachfrage ist schwerfällig, objektiv vorhandene Unterschiede bei Objekten werden aufgehoben und die Machtkonzentration lieg beim Staat.

Das größte Problem bei einer zentral gelenkten Marktwirtschaft ist jedoch, die Unfähigkeit alle Geschehnisse im Markt zu koordinieren, da es einer zentralen Behörde nicht möglich ist den Überblick über den gesamten Markt zu behalten.

Schlussendlich ist demnach eine Marktwirtschaftsordnung mit Entscheidungsfreiheit anzustreben, da diese zur Effizienz und zu einem Gelingen des Marktes führt.

Diese Karteikarte wurde von orifive erstellt.