Anzeige:

Anzeige:

Einführung in die BWL (Fach) / Schmiel Teil (Lektion)

Vorderseite Warum hat jede betriebswirtschaftliche Gestaltungsempfehlung auch einen ethischen Bezug?
Rückseite

Ethik und Moral gehören zu einer Philosophie die sich mit den Konzepten des guten Handels beschäftigt. Dabei muss man zwei Aufgaben lösen:

1) Es wird untersucht, wann und unter welchen Umständen eine Handlung als sittlich bezeichnet werden kann. Nicht alle Gestaltungsempfehlungen werden als Moralisch unfragwürdig angesehen. Annahme Moral ist vorhanden und vorausgesetzt.

2) Ethik muss als richtig oder falsch unterscheitbar sein. Nur so kann man eine herrschende Moral kritisieren. Definition Moral: Moral bezeichnet Regeln innerhalb einer Gruppe an die man sich halten muss, es gibt ein richtig oder falsch. Ethik stützt sich auf die Überzeugung der Mitglieder das Moral verbindlich ist.

Diese Karteikarte wurde von orifive erstellt.