Anatomie (Fach) / Anatomie ,Dermatologie (Lektion)

Vorderseite Schweißdrüsen apokrin
Rückseite

- vorkommen : an Haarfollikel , felderhaut besonders Achselhöhlen , brustwarzen , Genitalbereich ,teilweise gesicht und kopf 

- werden auch Duftdrüßen gennant 

- durch Hormonelle steuerung erst nach Pubertät aktiv 

- apex = spitze , sekret wird an spitze der zelle gebildet ,mit Teil der zelle abgeschnüt und in Ausführungsgang abgegeben 

- kein zellverlust nur Zellteilverlust kann von zelle nachgebildet werden 

Diese Karteikarte wurde von nes erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte: