Pathophysiologie (Fach) / Prüfungsfragen spezielle Pathophysiologie (Lektion)

Vorderseite Herzinfarkt: Pathogenese, Symptome, Komplikationen
Rückseite

Pathogenese:

  • thrombotischer Verschluss -> Myokardischämie -> Missverhältnis zw. O2-Angebot und O2-Bedarf -> Irreversibler Myokardschaden
  • Ausdehnung des Infarkts abhängig von Versorgungsgebiet der betroffenen Koronararterien

Symptome: innerhalb von Minuten bis wenigen Stunden:

  • Druck- und Schmerzgefühl (“Vernichtungsschmerz”)
  • Angst, Schweissausbruch, Übelkeit/Erbrechen
  • Diabetiker häufig stumme Herzinfarkte

Frühkomplikationen:
Herzrhythmusstörungen (v.a. ventrikuläre Arrhythmien mit Gefahr des plötzlichen Herztods)
• Mechanisches Versagen des Herzmuskels (Gefahr eines Lungenödems und kardiogener
Schock)
Mitralklappeninsuffizienz

Spätkomlikationen:
Herzwandaneurysma mit Gefahr der Bildung von Herzwandthromben
Herzwandruptur (fast immer tödlich) mit Blutung in Herzbeutel
Papillarmuskelabriss (seltener) mit Folge einer Mitralklappeninsuffizienz und Lungenödem

Diese Karteikarte wurde von Merrida erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte: