Journalismusforschung (Fach) / 2. Sitzung (Lektion)

Vorderseite Was bedeutet Qualität bzw. welche Qualitätsanforderungen gibt es an den Journalismus?
Rückseite

Qualität beschreibt den Grad, in dem ein Produkt mit bestimmten Anforderungen übereinstimmt

Diese Anforderungen sind je nach Perspektive unterschiedlich, im kommunikationswissenschaftlichen Qualitätsdiskurs dominieren drei Begründungsstränge: 

  1. funktionale teilweise systemtheoretisch geprägte Perspektive
  2. normativ-demokratierorientierte Perspektive
  3. marktnahe publikumsorientierte Perspektive

Diese Karteikarte wurde von nantjemarie erstellt.