Anzeigen:

Diese Anzeigen helfen uns dabei, den Service karteikarte.com kostenlos zu halten.

Anzeigen:

Entwicklungspsychologie (Fach) / Pränatale Entwicklung_frühe Kindheit (Lektion)

Vorderseite Der kompetente Säugling - Kognitive Entwicklung (Aufmerksamkeit und domänenspezifisches Wissen)
Rückseite

Aufmerksamkeit:

Obligatorische Aufmerksamkeit: zw. 1. und 4. Monat Tendenz an einem visuell fixierten Objekt mit dem Blick „haften“ zu bleiben

  • •ab dem 3. – 4. Monat ist ein „Loslassen“ des Reizes oder Examinieren zunehmend möglich
  • Hinweis bzw. Grundlage für die Funktion des Kurzzeit- und Langzeitgedächtnisses

Domänenspezifisches Wissen:

Kernwissenshypothese: für bestimmte Wissensbereiche gibt es angeborenes Wissen

  • Psychologie (Lebewesen vs. unbelebtes Objekt, Gesichter, Bewegung, Interaktion)
  • Physik (Bewegung unbelebter Objekte vs. Lebewesen)
  •  Mathematik (Mengenverständnis ->Säuglinge können die Anzahl „1“ und „2“ voneinander unterscheiden. Sie nutzen dieses Wissen für einfache Addition und Subtraktion)
  • auch Theory of Mind: bezeichnet die Fähigkeit, eine Annahme über Bewusstseinsvorgänge in anderen Personen vorzunehmen und diese in der eigenen Person zu erkennen, also Gefühle, Bedürfnisse, Ideen, Absichten, Erwartungen und Meinungen zu vermuten

Diese Karteikarte wurde von alina97 erstellt.