Biologie (Fach) / Bio2 Stadler (Lektion)

Vorderseite Welche Merkmale kennzeichnet die Gruppe der Monokotyledonen? Unterschied zwischen Dikotyledonen und Monokotyledonen.
Rückseite

Monokotyledonen: 1 Keimblatt, Homorrhizie, Aktostele, Leitbündel geschlossen, kein sek                                   Dickenwachstum,

                               Blätter: nicht gestielt, ganzrandig, parallelnervig, oft Blattscheiden,                                                      keine Nebenblätter, wechselständig, homolochlamydeisch

Dikotyledonen: 2 Keimblätter, Allorrhize, Eustele, Leitbündel offen, sek. Dickenwachstum

Diese Karteikarte wurde von LisaBio93 erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte: