Dermatologie STEX (Fach) / Tag 2 (Lektion)

Vorderseite Psoriasis - Diagnostik
Rückseite

Goldstandard: Klinische Diagnose bei positiver Familienanamnese
Kratz-Phänomene

  • Kerzenwachs-Phänomen: Das vorsichtige Entfernen einer Schuppenlamelle des Psoriasis-Plaques ähnelt dem Ablösen eines getrockneten Wachsflecks auf einer Tischdecke
  • Phänomen des letzten Häutchens: Nach Entfernen der Schuppenlamelle schimmert die inflammatorisch veränderte, hyperämische und rötliche Dermis (Stratum papillare) durch die letzte Epidermis-Schicht
  • Auspitz-Phänomen: Wird die letzte Epidermislamelle abgekratzt, kommt es aufgrund der Verletzung der Kapillaren im Stratum papillare der Dermis zu punktförmigen Blutungen. Dies wird auch "Phänomen des blutigen Taus" genannt

Diese Karteikarte wurde von olli_evt erstellt.