Pädiatrie STEX (Fach) / Allgemein (Lektion)

Vorderseite Juvenile myoklonische Epilepsie (Impulsiv-Petit-mal, Janz-Syndrom)
Rückseite

Epidemiologie: Beginn der Erkrankung: 12.-20. Lebensjahr
Klinik

  • Astatischer Anfall mit plötzlichem Tonusverlust, der zu blitzartigem Hinfallen führt
  • Bilateral symmetrische Myoklonien mit Wegschleudern der Extremitäten ("wie elektrischer Schlag"; Wegwerfen von Gegenständen)
  • Meist zeitlich in der Nähe des Aufwachens, vor allem bei unvermitteltem Wecken
  • Immer ohne Bewusstseinsstörung

EEG: 3-5/s spikes and waves und Poly-spikes-and-waves (unregelmäßiger im Vergleich zu den Absencen); Photosensibilität

Diese Karteikarte wurde von olli_evt erstellt.