Klinische Psychologie (Fach) / Sexuelle Funktionsstörungen (Lektion)

Vorderseite DSM IV Störung der Geschlechtsidentität
Rückseite

1.) Starkes und andauerndes Gefühl, der Zugehörigkeit zum anderen Geschlecht durch
- Häufiges Auftreten als anderes Geschlecht
- Geäußertes Verlangen
- Wunsch, als anderes Geschlecht behandelt zu werden
- Überzeugung, Gefühle des anderen Geschlechts zu haben
2.) Anhaltendes Unbehagen im Geburtsgeschlecht oder Gefühl im falschen Geschlecht zu sein
3.) Deutliches Leiden oder Beeinträchtigung

Diese Karteikarte wurde von Mickes23 erstellt.