Klinische Psychologie (Fach) / Sexuelle Funktionsstörungen (Lektion)

Vorderseite DSM IV Störung der Geschlechtsidentität
Rückseite

1.) Starkes und andauerndes Gefühl, der Zugehörigkeit zum anderen Geschlecht durch
- Häufiges Auftreten als anderes Geschlecht
- Geäußertes Verlangen
- Wunsch, als anderes Geschlecht behandelt zu werden
- Überzeugung, Gefühle des anderen Geschlechts zu haben
2.) Anhaltendes Unbehagen im Geburtsgeschlecht oder Gefühl im falschen Geschlecht zu sein
3.) Deutliches Leiden oder Beeinträchtigung

Diese Karteikarte wurde von Mickes23 erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte: