Klinische Psychologie (Fach) / Sexuelle Funktionsstörungen (Lektion)

Vorderseite Pfadmodell zur Erklärung des Kindesmissbrauchs (Ward & Sorbello)!!!!!!!!!
Rückseite

Verschiedene Entwicklungspfade führen zum Vollzug des Kindesmissbrauchs
Dabei aktivieren Primärfaktoren andere Faktoren und deren Interaktion führt zu Kindesmissbrauch

Ätiologische Bedingungen Primärfaktoren
1 Unsichere Bindung → Defizite im Bereich Intimität und soziale Kompetenz (Missbrauch als Ersatzbefriedigung)
2 Gleichsetzung Sex= Intimität → verzerrte „Sexual Scripts“ (Nähe zu Kindern = sichere Form
3 Mangelnde Fähigkeit Stress → emotionale Dysregulation
Zu regulieren (Enthemmung)

4 antisoziale Entwicklung → kognitive Verzerrung (Missbrauch= Selbstwert)

5 Multiple dysfunktionale Mechanismen → Pädophilie

Faktoren 1-4 spielen bei jedem Missbrauch eine Rolle
Faktor 5 bei Pädophilie

Diese Karteikarte wurde von Mickes23 erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte: