Einkommensteuer (Fach) / Betriebsveräußerung (Lektion)

Vorderseite Zuflussbesteuerung
Rückseite

1. Gegen den Kapitalanteil der Zahlungen werden zunächst das Kapitalkonto sowie die Veräußerungskosten gerechnet (erst wenn vollständig verrechnet entsteht Gewinn) 

2. Zinsanteil der Rentenzahlungen stellt bei Zufluss nachträgliche Betriebseinnahmen i.S.v. § 15 i.V.m. § 24 Nr. 2 dar

3. Der Zinsanteil ist jährlich zu ermitteln gem. §§ 13, 14 BewG (Rentenbarwert Beginn abzgl. Ende ist der Kapitalanteil. Zahlungen abzgl. des  Kapitalanteils ist der Zinsanteil. 

 

Diese Karteikarte wurde von Hege erstellt.