Einkommensteuer (Fach) / EST 01 Grundlagen (Lektion)

Vorderseite Gemischte Tätigkeit - Personengesellschaften
Rückseite

Regelfall: Trennbar -> Tätigkeit gilt insgesamt gewerblich §15 Abs. 3 Nr. 1 EStG (Abfärbetheorie)

Bagatellgrenze: 1,25% gewerblicher Anteil am Gesamtumsatz

 

Ausnahme: Untrennbar

-> Einheitliche Gesamtbetätigung, kein § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG

-> Tätigkeit danach zu qualifizieren, welche der Tätigk. das Gepräge gibt

Diese Karteikarte wurde von Haas_2014 erstellt.