Anatomie (Fach) / Abschlussprüfung (Lektion)

Vorderseite Wundheilung
Rückseite

Primäre Wundheilung

  • Vorraussetzung ist ein fester Wundverschluss durch Naht, Klammern, Streifen vor allem aseptische Operationswunden

Sekundäre Wundheilung
  • Bei Wunden mit hoher Infektionsgefahr, bei flächenhaften Wunden und chronischen Wunden mit schlechter Heilungstendenz, Behandlung mit Verbänden ohne Naht.

Diese Karteikarte wurde von kosmo erstellt.