Anzeige:

Anzeige:

Zivilstation (Fach) / Zulässigkeits-/Sachurteilsvoraussetzungen (Lektion)

Vorderseite Sachlegitimation/-befugnis
Rückseite

Ist gegeben, wenn der Kläger Inhaber des behaupteten Rechts und der Beklagte Träger der behaupteten Verbindlichkeit ist.

Beim Kläger spricht man von Aktivlegitimation, beim Beklagten von Passivlegitimation.

Diese Karteikarte wurde von christinadierks erstellt.