Medizin (Fach) / Mibi (Lektion)

Vorderseite Jarisch-Herxheimer Reaktion
Rückseite

Jarisch-Herxheimer-Reaktion

Ätiologie: Erregerzerfall unter Antibiotikatherapie → Freiwerden antigener Moleküle → Unkontrollierte Immunantwort
Klinik
Beginn einige Stunden nach Start der Therapie
Fieber, Ausschlag und Schüttelfrost
Vorkommen: Insb. bei Syphilis, Leptospirose, Meningokokken-Meningitis, Borreliose
Therapie:
Glukokortikoide, z.B. Prednison
Prophylaxe: Glukokortikoide oral
Keine Medikamentenallergie! → Antibiotikagabe weiterführen

Diese Karteikarte wurde von Poldy1997 erstellt.