Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Chemie (Fach) / Anorganische Chemie I. Semester (Lektion)

Vorderseite Kupfer: pharmazeutische Bedeutung
Rückseite

Physiologie: - essentiell für Pflanzen und Tiere - tägl. Bedarf des Menschen 2-5mg

pharmakologische Wirkung von Kupfer: - Bakterizid, Eiweiß fällend - emetisch (löst Erbrechen aus) CuSO4*5H2O Kupfervitriol zum Auslösen von Erbrechen bei Vergiftungen: 0,25-0,5g in Wasser - etwa 10-20g CuSO4 p.o. sind tödlich

Cu-Salze organischer Verbindungen zur Ungezieferbekämpfung: Cuprex=0,02%ige Cu-oleat-Lösung

Diese Karteikarte wurde von Succubus erstellt.