Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Umsatzsteuer (Fach) / Umsatzsteuer (Lektion)

Vorderseite Innergemeinschaftlicher Erwerb Ein innergemeinschaftlicher Erwerb liegt nicht vor
Rückseite

§ 1a III UStG

Ein innergemeinschaftlicher Erwerb liegt nicht vor wenn Nr. 1 der Erwerber

a) ein UN, der nur steuerfreie Umsätze ausführt, die zum Ausschluss vom Vorsteuerabzug führen

b) ein Kleinunternehmer ist

c) ein landwirtschaftlicher UN ist

d) eine juristische Person, die nicht UN ist oder die den Gegenstand nicht für ihr UN erwirbt

UND

Nr.2 die Erwerbschwelle i.H.v. EUR 12.500 im vorangegangenen Kalenderjahr nicht überstiegen und im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich nicht übersteigt

Diese Karteikarte wurde von eat_my_shorts erstellt.