Anzeige:

Anzeige:

Wirtschaftsinformatik 1 (Fach) / Lektion 3 - Einführung in die Datenorganisation (Lektion)

Vorderseite Was versteht man unter dem Datenbankkonzept?
Rückseite Die Daten werden anwedungsunabhängig strukturiert und verwaltet. Virtuelle Dateien werden mit den benötigten Daten für jedes Anwendungsprogramm individuell erstellt und bei Bedarf aufbereitet. - Datenintegration: Gemeinsame Nutzung derselben Datenbestände durch mehrere betriebliche Funktionen - Sichtenkozept: je nach Anwendung wird eine andere Sicht auf den Datenbestand generiert. Diese muss nicht mit der tatsächlichen Speicherung übereinstimmen. Diese Aufgaben übernimmt das DBMS!

Diese Karteikarte wurde von hannemac erstellt.