BioPsychologie UNI ERLANGEN (Fach) / Visuelles System (Lektion)

zurück | weiter
Vorderseite

In welchen elektromagnetischen Spektrum bewegt sich das für uns sichtbare Licht? Was ist Leuchtdichte? Wie empfindlich ist unser Auge für Helligkeit und welche davon abhängigen Seharten gibt es?

Rückseite

- 400nm (Blau, drunter Ultraviolett) - 700nm (rot, drüber Infrarot), bei ca 650 nm gelb, bei ca 550 nm grün

- Leuchtdichte: beschreibt die Helligkeit von flächenhaften Lichtquellen

- Empfindlichkeit des Augen geht von 10-6 bis 106 , gleichzeitig wahrnehmbarer Kontrast liegt bei 1:1000

- Photopisch (tagsehen): Schneefeld (106) bis Zimmerlicht (102)

- mesotopisch (Übergang): kerze und Vollmond

- skotopisch (dämmerung): Sternenhimmel (10-2) bis bewölkter Nachthimmel (10-6)

Diese Karteikarte wurde von aicee erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte:

Desktop | Mobile