MArketing Übung (Fach) / Übung 4 (Lektion)

Vorderseite

Marktstimulierungsstrategie

Rückseite

Beschäftigt sich mit der Art und WEise der Marktbeeinflüssung

 

Präferenzstrategie:

UN stellt sich auf die Erwarungen und Vorstellungen potenzieller Abnehmer. Z.B.: Qualität zu höherem Preis (Apple, Lufthansa)

Preis-Mengen-Strategie:

Richtet sich auf aggressiven Preiswettbewerb. Quantität zu niedrigeren Preisen (Ikea, H&M)

Diese Karteikarte wurde von flatbeat erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte:

Desktop | Mobile