Europäische Integration (Fach) / C II Realwirtschaftliche Integration (Lektion)

Vorderseite

Was ist der Unterschied zwischen "Zuwanderung als Substitut fpr heimische Arbeit" und "Zuwanderung als Komplemtn für Humankapital"? Und was folgt daraus?

Rückseite

substitutive Arbeitskräfte:

  • führen insgesamt zu einem Verlust, da es auf Grund gleicher Qualifikationen zu einem Verdrängunswettbewerb kommt

komplementäre Arbeitskräfte:

  • Unterscheidung in niedrig und hoch qualifizierte Arbeitskräfte. Die jeweils andere Gruppe profitiert; Bsp.: Inländer würden niedrig qualifizierte Arbeitskräfte einwandern lassen

--> Einwanderungen sind unproblematisch, wenn die Arbeitskräfte komplementäre Qualifikationen haben, die im anderen Land gar nicht oder wenig vertreten sind.

Diese Karteikarte wurde von esel erstellt.

Folgende Benutzer lernen diese Karteikarte:

Desktop | Mobile